17. Mannheimer Unternehmensnachfolgetag 2022

- Live Online -


Die Themen sind:

  • Recht auf selbstbestimmtes Sterben

    Dr. Sibylle Kessal-Wulf, Richterin des Bundesverfassungsgerichts im zweiten Senat, Karlsruhe

  • Das neue Personengesellschaftsrecht kommt – Überblick und Änderungsbedarf bei Gesellschaftsverträgen 

    Prof. Dr. Carsten Schäfer, Vorstandsvorsitzender zentUma e.V., Direktor des Instituts für Unternehmensrecht sowie Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Universität Mannheim

  • Gesellschaftsrechtliche und steuerrechtliche Aspekte des Koalitionsvertrages der seit Dezember 2021 im Amt befindlichen neuen Bundesregierung (Ampelkoalition)

    Klaus-Dieter Wülfrath, Vorstandsmitglied zentUma e.V., Rechtsanwalt, Wülfrath und Partner, Karlsruhe

  • KöMoG – Sonderbetriebsvermögen/Buchwertverknüpfung/Haltefristen – Haftungsfallen für Berater 

    Prof. Dr. Ralph Landsittel, stellvertretender Vorsitzender zentUma e.V., Rechtsanwalt, Rowedder Zimmermann Hass Rechtsanwälte, Mannheim

  • Die Reform der Wegzugsteuer und Auswirkungen auf Unternehmerfamilien

    Dr. Martin Liebernickel, Rechtsanwalt und Steuerberater, Pöllath + Partners Rechtsanwälte und Steuerberater mbB, Frankfurt

  • "Betreutes" Testieren: Von Erbschleicherei und Testierverboten im Pflegeumfeld

    Prof. Dr. Andreas Frieser und Dr. Cornel Potthast, Rechtsanwälte, Redeker Sellner Dahs, Bonn




Datum

Feitag, 29.04.2022, 10.00 bis 17.00 Uhr

 


 Download Anmeldung Unternehmensnachfolgetag 2022.pdf, 188KB


powered by webEdition CMS